Zum Hauptinhalt springen

Die Schwarze Heidelibelle – Sympetrum da

Die Schwarze Heidelibelle – Sympetrum danae – (Sulzer, 1776)

Die Schwarze Heidelibelle Sympetrum danae – (Sulzer, 1776)  hat ihren deutschen Namen von unverwechselbaren  schwarzen Aussehen der männlichen Libelle. Den lateinische Name gab ihr Sulzer nach der griechischen Sagengestalt Danaë, einer der Geliebten des Zeus und Mutter des Perseus. Wie erwähnt, sind die ausgefärbte Männchen tiefschwarz. Die Weibchen sind gelb/beige-schwarz. Im Laufe der Zeit dunkeln die […]

Weiterlesen

Taufrische Libellen und Schmetterlinge u...

Taufrische Libellen und Schmetterlinge und ein bisschen Fotografenethik

Nun scheint der Sommer endgültig vorbei zu sein. Die letzen noch trockenen aber schon recht kühlen Morgende habe ich (Marcel) mal wieder dazu ausgenutzt mit Tau benetzte und noch in der Kältestarre befindlichen Schmetterlinge und Libellen vor die Kamera zu bekommen. Meine kleinen Lieblinge wurden nicht von ihrem Schlafplatz genommen oder unsanft geweckt. Sie wurden […]

Weiterlesen

Heidelibellenzeit

Heidelibellenzeit

Jetzt im August ist der Höhepunkt der Heidelibellen und man findet sie eigentlich überall wo ein Gewässer in der Nähe ist (kann auch gerne mehrere 100m entfernt sein). Meine absoluten Lieblinge unter den Libellen Deuschlands sind die Gebänderten Heidelibellen (Sympetrum pedemontanum). Sie ist unschwer an ihrem dunklen Band auf den Flügeln zu erkennen. Hier in […]

Weiterlesen