Zum Hauptinhalt springen

Reiher und Winterlibellen am Riemer See

Reiher und Winterlibellen am Riemer See

Wir waren heute kurz vor Sonnenuntergang am Riemer See und waren geschockt, wie stark sie das Schilf zurückgeschnitten haben. Die Haubentaucher brüten darum heuer nicht am See. Nur auf der kleinen Seite hinter dem Steg haben sie Schilf gelassen. Für die Blessrallen reicht es und für den Reiher auf Froschjagd reicht es. Ich werde trotzdem […]

Weiterlesen

Die Libellensaison hat auch in München-R

Die Libellensaison hat auch in München-Riem begonnen

Heute, am 8. April 2015, haben wir die ersten Winterlibellen am Riemer See angetroffen. Sie haben ihr uns leider unbekanntes Winterquartier verlassen und sind zurück am Gewässer. Insgesamt konnten wir drei Exemplare finden, die ersten beiden entdeckte Jule und ich die letzte. Sie sind unglaublich gut getarnt. Beigebraune kleine “Stöcke” sitzen auf beigebraunen Halmen und […]

Weiterlesen

Hungrige Haubentaucher in Riem

Hungrige Haubentaucher in Riem

Momentan tummeln sich auf dem Riemer See mindestens drei Haubentaucher (Podiceps cristatus) . Davon ein Pärchen, das auch immer wieder am Nester bauen und testen ist. Nachwuchs werden sie heuer wahrscheinlich haben, wir haben sie beim Vogelliebemachen erwischt. Hungrig waren sie nebenbei auch noch. Unglaublich, was so ein kleiner Taucher  für große Fische verschlingen kann. Aber Teilen […]

Weiterlesen

Im Frühtau am Riemer See – mit Tau benet

Im Frühtau am Riemer See – mit Tau benetzte Bläulinge

Ich bin das erste mal 2014 früh aufgestanden und vor Sonnenaufgang an den Riemer See gefahren. Am Abend zuvor hatten wir schon kontrolliert ob es sich lohnen würde. Bei Libellen sah es schlecht aus, aber Bläulinge waren schon recht viele vorhanden. Idas und Ikarus Bläulinge. Leider war dann morgens das Wetter nicht so einhundertprozentig für die […]

Weiterlesen

Morgenstund hat Tau im Mund

Morgenstund hat Tau im Mund

Rückblicken waren es wirklich vier (eigentlich sogar fünf) sehr ereignisreiche Tage – zumindest für Insekten-Nerds… Angefangen hat es am Donnerstag  mit der sehr interessanten Führung am Ackermann-Bogen (versklavte Ameisen und eine selterner Bläuling bei der Paarung). Am Freitagabend sind wir dann an den Riemer See gefahren und endlich ist Leben in den Park eingekehrt. Die […]

Weiterlesen