Zum Hauptinhalt springen

Tauchen im Taucherkessel Löbejün: 30 Jahre TSC Poseidon München

Stoer im Kessel 1

Unser Tauchsportverein, der TSC Poseidon München, hat heuer seinen 30. Geburtstag und deshalb sind wir mit unseren Vereinsfreunden nach Löbejün in die Nähe von Halle gefahren.Dort kann man in den drei sogenannten Taucherkesseln, alten Steinbrüchen in denen der Löbejüner-Pohyr abgebaut wurde, tauchen. Wir (Jule und Marcel) sind Freitag in der Frühe, vor dem Beginn der […]

Süßwasser-Critters… (Teil 2) … und die Taucher des Grauens

Süßwasser-Critters… (Teil 2) … und die Taucher des Grauens

Und nachdem wir nun beide eine Saga +10 Vorsatzlinse unser Eigen nennen, sind wir wieder aufgebrochen um die seltsamen Kreaturen unserer heimischen Tümpel ans Licht der Öffentlichkeit zu bringen. Fische kennt ja jeder, zumindest von Teller kennen die meisten Forellen und Karpfen. Aber wie sieht es mit Wasserasseln und Süßwasserpolypen aus? Wie sind erneut im […]

Tropische Schmetterlinge im BotMuc

Tropische Schmetterlinge im BotMuc

Jedes Jahr von kurz vor Weihnachten bis in den März hinein verwandelt sich das Wasserpflanzenhaus im Botanischen Garten in München Nymphenburg in die Heimat dutzender tropischer Schmetterlinge. Zu Beginn sind nur wenige Schmetterlinge unterwegs aber mi Dauer der Ausstellung sind immer mehr Falter geschlüpft und sogar die ersten in München geborenen Raupen sind unterwegs. Besonders […]

Noch mehr Robbenbilder aus England

Noch mehr Robbenbilder aus England

Auch wenn noch ganz viele Bilder aus Südafrika entwickelt werden wollen, gibt es heute noch ein paar Robbenbilder. Kleine dicke kuschelige Robben passen besser in den Winter. Wir haben uns aber auch der  Vogelfotografie hingegeben, so z.B. die Silbermöwe, verwandt mit der Mittelmeermöwe (in unserer Jugend war das noch eine Art). Aber auch kleinere Vögel […]

Kegelrobben an Englands Westküste

Kegelrobben an Englands Westküste

Wer in Deutschland Kegelrobben sehen möchte fährt entweder auf die der Hochseeinsel Helgoland vorgelagerte Insel Düne oder hat Glück eine der nicht ermordeten (1) wenigen Tiere im Greifswalder Bodden zu sehen. Für die Norddeutschen kein Problem.  Von Süddeutschland kommt man zwar im Sommer recht gut nach Helgoland. Flug nach Hamburg von dort mit dem schnellen Schiff […]