Zum Hauptinhalt springen

Waldkauz Kasimir genießt die Herbstsonne

Waldkauz Kasimir genießt die Herbstsonne

Nicht nur die Sperlingskauze sind in der Herbstbalz, auch die Waldkäuze sind schon zu ihren Höhlen zurückgekehrt. In Nymphenburg war neben Kasimir auch der Residenzkauz in seiner Höhle, die anderen leider nicht. Aber Dank des sonnigen Wetters war es im Park auch sehr voll. Das mögen nicht alle Käuze so gerne wie Kasimir. Er beobachtete […]

Weiterlesen

Jahresrückblick 2015 – Kleinlibellen

Jahresrückblick 2015 – Kleinlibellen

Das Libellenjahr beginnt immer mit den Kleinlibellen (und wird hoffentlich auch mit ihnen enden). Anfang April 2015 sind die Winterlibellen aus ihren Überwinterungsquartieren an die Gewässer zurück gekehrt. Am ersten Tag waren nur einzelne anzutreffen, aber schon einen Tag später waren es unzählige. Noch war die Natur nur braun, kaum frisches Grün und die Libellen […]

Weiterlesen

Pläne für 2015

Pläne für 2015

Für heuer steht leider nicht so eine große Reise wie 2014 nach Tonga auf unserem Programm. Wir werden dieses Jahr etwas ruhiger in die Welt blicken – bei dem miesen Eurokurs auch mehr als vernünftig. Geplant sind für das Frühjahr wieder ein Kurztrip nach Kroatien zum Tauchen und Italien  zum Vögel im Po-Delta beobachten. Wer übrigens noch tolle Übernachtungsmöglichkeiten im […]

Weiterlesen

Jahresrückblick 2014

Jahresrückblick 2014

Nun haben wir auch das Jahr 2014 beinahe geschafft. Es hat uns trotz mancher Widrigkeit mit tollen Erlebnissen beschenkt. Es begann mit einer leider ausgefallenen Reise nach Ägypten. Denn es hatte mich eine schwere Erkältung danieder gestreckt. Aber Dank der Reiserücktrittversicherung  hat uns das finanziell wenigstens nicht belastet. Den Winter ohne Urlaub habe ich Dank Schmetterlingsausstellung trotzdem […]

Weiterlesen

Rückblick auf das Schmetterlingsjahr 201

Rückblick auf das Schmetterlingsjahr 2013 – Teil 1: Bläulinge

Das Insektenjahr neigt sich langsam dem Ende zu und da wir, aufgrund unserer kranken Katze Twipsy, am Wochenende nicht unterwegs sein konnten, beginne ich hier mit dem ersten Jahresrückblick. Angefangen hat das Schmetterlingsjahr 2013 durch den langen kalten Winter und die darauf folgenden starken Regenfälle und Überschwemmungen alles andere als optimal. Doch dann wurden Juli […]

Weiterlesen

Auf der Suche nach den letzten Resten –

Auf der Suche nach den letzten Resten – das Erdinger Moos

Das Erdinger Moos, in alten Karten noch das Isar-Moos, war ursprünglich Teil der großen Moorgebiete, die sich an den nördlichen Rand der Münchner Schotterebene anschlossen. Die Schotterschichten der Ebene und die darunter liegenden wasserundurchlässigen Schichten sind leicht nach Norden geneigt und so kann das Wasser aus den Alpen abfliessen. Mit zunehmenden Abstand zu den Alpen […]

Weiterlesen